Siauliai

Die nationale Pilgerstätte von Litauen ist der Berg der Kreuze vor den Toren von Siauliai. Der Hügel, auf dem heute, wie man schätzt, annähernd 55.000 Kreuze stehen, ist ein mittelalterlicher künstlich angelegter Burghügel. Um die Entstehung des Hügels selbst, und dem Aufstellen der Kreuze ranken sich zahlreiche Legenden. Mitte des 19. Jahrhunderts waren auf dem Hügel vor den Toren der Stadt Siauliai beim litauischen Aufstand gegen die russische Fremdherrschaft Aufständige hingerichtet worden. Zu ihren Ehren wurden auf dem Hügel Kreuze errichtet.

In Zeit Stalins und auch noch in der Breschnew-Zeit versuchte die sowjetlitauische Obrigkeit mehrfach den Hügel zu zerstören. Zwischen 1961 und 1975 wurden immer wieder Kreuze niedergerissen. Im Morgengrauen nach dem Abrissversuch wurde aber schon immer wieder das erste neue Kreuz entdeckt. Das Kreuz, das Christenzeichen, wurde zum Symbol der nationalen Identität der Litauer. Der Hügel selbst zu einem Kristallisationskern der Unabhängigkeitsbewegung des ganzen Landes.

Durch die von Michail Gorbatschow eingeleitete Perestrojka wurden die staatlichen Sanktionen gegen das Aufstellen der Kreuze aufgehoben. Der Hügel selbst wurde sogar auf die Liste der nationalen litauischen Kulturdenkmäler gesetzt.

Der Berg der Kreuze wird heute jährlich von annährend 100.000 Menschen besucht. 1993 besuchte sogar der damalige Papst Johannes Paul der Zweite den Hügel und zelebrierte von Tausenden von Gläubigen eine Messe. Der Papst stifte auch ein großes Kreuz für den Hügel vor Siauliai.

Der Berg der Kreuze wird heute von jedem Fremdenführer als besondere Sehenswürdigkeit angepreist. So genannte „Kreuzmacher“ bieten am Hügel ihre Kruzifixe an. Am Fuße des Hügels befindet sich heute ein Franziskaner-Kloster, das erst vor einigen Jahren gegründet wurde. Die Zukunft sieht weniger heilig aus: Eine Hotelkette plant in der Nähe einen Hotelkomplex. Auch von einer Tankstelle ist die Rede. Diese Pläne haben zu Recht jedoch schon heftige Proteste ausgelöst.

Objekte in Litauen Objekte in Litauen

2950 Objekte in Litauen
Ab 240 EUR per Nacht

Folgen auf Facebook oder Google+